Unterhalt - Ehegattenunterhalt - Unterhaltspflicht

Pflege der Eltern im Alter

Pflege der Eltern im Alter

Beim Elternunterhalt kann man in erster Linie davon ausgehen, dass es um die Pflege derer im Alter geht. Die Kinder bzw. auch die Enkel, sind gesetzlich verpflichtet für die Eltern bzw. Großeltern zu sorgen. Dabei kann man sich auf den sogenannten Generationenvertrag berufe, welcher besagt, dass die Eltern sich um die Kinder kümmern und im Alter kümmern sich die Kinder um die Eltern. Beim Elternunterhalt geht es um die Kosten, die meist mit der Pflege bzw. Unterbringung verbunden sind. Der Elternunterhalt ist dabei nicht die erste Anlaufstelle.

Elternunterhalt Pflege der Eltern im Alter


Elternunterhalt

Elternunterhalt

Davor wir der Besitz und das Vermögen der Eltern verkauft, um damit sie Kosten zu decken. Anschließend greift die Pflegeversicherung, welche einen gewissen Teil der Kosten übernimmt. Dieser reicht in der Regel jedoch nicht aus um die Kosten der Pflege komplett zu decken. Der restliche Teil wird versucht bei den Kindern zu holen. Dabei werden alle Kinder einbezogen, außer es ist Ihnen aus finanziellen Gründen nicht möglich.

Bis diese Zahlungsmodalitäten geklärt sind, werden die Kosten für die Pflege vom Sozialamt übernommen. Um die Kinder in Regress zu nehmen, werden die Einkommens- sowie Vermögensverhältnisse der Kinder bestimmt. Dazu müssen umfassend Belege eingereicht werden, sodass die Zahlungspflicht bestimmt werden kann.

Eine Zahlungsausnahme kann erreicht werden, indem belegt werden kann, dass die finanzielle Belastung nicht tragbar ist. Dabei spielt wieder der Selbstbehalt eine große Rolle. Auch ist die finanzielle Belastung für die Kinder nicht exakt gleich. Sie wird nach dem Erwerb und den Vermögensverhältnissen bestimmt. Auch ob die Kinder selbst Kinder haben, spielt eine Rolle, da sich dies drastisch auf den Selbstbehalt auswirkt.

Nach dem Gesetz müssten die Enkel für die Großeltern zahlen, wenn die Eltern dieser Aufforderung nicht nachkommen können. In der Praxis ist dies eher selten der Fall, da die Großeltern zu meist davor Sozialhilfe beantragen. Der Unterhaltsanspruch selbst, zum Beispiel Pflegekosten, werden nicht auf die Enkel übertragen.


1


About the Author:

Discussion

  1. Melanie  Mai 27, 2013

    Mein Vater (Witwer) ist Pflegebedürftig und muss im Pflegeheim untergebracht werden. Ich habe eine ältere Schwester, sind wir zugleicher Maßen für den Unterhalt unseres Vaters verantwortlich?

    LG Mel

    (reply)

Add a Comment